Home

News

32 Teilnehmer beim Monatsturnier November

Am vergangen Wochenende war für die Zwerge wieder viel los.

Freitag fand das Monatsturnier November statt mit sensationellen 32 Teilnehmern . Es wurde in 8 Gruppen mit 4 Spielern gespielt und es war der Hammer
was da schon für tolle Partien zu sehen waren. Es kamen die ersten beiden weiter und dann wurde ein 16er Feld einfach k.o. gespielt.
Da trennte sich schnell die Spreu vom Weizen und es setzten sich langsam aber sicher die Favoriten durch so das am Ende folgende Platzierungen zu Stände kame:

1. Timo Niemann 
2. Anto Salge 
3. Jeremy Jendrzewski 
4. Thorsten Brauns

Am Samstag ging es für 18 Zwerge in früher Morgenstunde los nach Wolfsburg zum NDV Turnier.
Es war ein sehr erfolgreicher Tag für uns besonders im Jugendbereich dort belegten unsere Jungs die Plätze 1 ( Jeremy) und 3 (Pascal).
Bei den Mädchen belegten Aurelia den 2. Platz und Jacky den 3. Platz und Anna Sophia einen tollen 4. Platz auch alle anderen Zwergen Jugendspieler 
lieferten tolle Leistungen ab mit dabei waren noch Leon, Lenny, Tom, Jannosch und Justin.
Bei den Damen gingen Wiemke und Susann an den Start. Leider schied Susann in ihrem ersten NDV Turnier nach toller Leistung schon in der Gruppenphase 
aus. Wiemke machte es ein bisschen besser und belegte den 9. Platz.
Bei den Herren gingen Frank, Timo, Dirk und Karsten an den Start. Leider war das Doppelglück nicht gerade auf Zwergen Seite so das sie bis auf Timo schon
in der Vorrunde ausschieden. Nur Timo machte es besser und belegte einen tollen 9. Platz.

Sonntag machten sich 5 Zwerge auf den Weg nach Wolfsburg um an der niedersächsischen Doppelmeisterschaft teilzunehmen. Von den Zwergen spielten nur Timo 
und Pascal zusammen alle anderen bedienten sich auswärtiger Doppelpartner. Dirk spielte mit Marco Jung von Hannover 96 Dart zusammen Wiemke mit Anna Netuschil von den Black Sheeps aus Braunschweig. Jeremy hat sich Erfolg pur ins Boot geholt und mit Uwe Landeck vom SC Diedersen einen der besten Dartspieler
Niedersachsens geangelt.
Leider blieben Timo/Pascal und Dirk/Marco vollkommen hinter ihren Erwartungen zurück und schieden in der Vorrunde aus. Wiemke und Anna machten es besser und 
belegten einen tollen 5. Platz. Jeremy brachte es sogar noch weiter nach vorne er erreichte mit Uwe einen tollen 3. Platz 

das ganze Wochenende war ein Erlebnis!!!!

 


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 14. November 2017 21:42

Fazit des Wochenendes

Freitag:
Am Freitag fand unser Monatsturnier Oktober statt. Es fanden sich 20 Teilnehmer ein um den Monatssieger Oktober 
zu küren. Leider haben noch einige Spieler abgesagt sonst hätten wir diesmal bestimmt die magische Grenze von 30
geknackt. Es wurde erst in Gruppen gespielt und dann im Modus Single k.o. Hier gab es schon viele 
klasse Spiele und viele Spezials. Um 12 Uhr wurde unserem Geburtstagskind Jacky noch ein Ständchen gesungen 
und eine Geburtstagstorte überreicht dann ging es munter weiter. 
Am Ende setzte sich im Finale Timo Niemann gegen Pascal Bädermann durch.
Platz 3 belegte Klaus Hansen vor Frank Bädermann.

Das nächste Monatsturnier findet am 10.11.2017 statt Start ist wie immer um 19:30
Anmeldungen sind unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei Facebook möglich.

Samstag Teil 1:
Am Samstag waren unsere Damen unterwegs zum Punktspiel in Barsinghausen. Das Damenteam trat mit Wiemke Rantsch,Aurelia
Müller, Susann Schendel-Schwindt und Ulrike Jendrzejewski an. Mit reichlich Unterstützung insgesamt waren 15 Personen vor Ort von uns
wurden die Tabellenführer erstmal ein wenig geschockt. Leider hielt der Schock nicht lange an und die spielerische Klasse
der Dartskulls Basche setzte sich letztendlich durch. Nach sehr aufopferungsvoll gekämpften Spielen verloren unsere Damen
mit 2:10 aber das sagt nix über die tolle Leistung unserer Spielerinnen aus.

Samstag Teil 2:
Das A Team spielte ihr 2. Runden Spiel im 4er Team Cup in Bad Eilsen gegen das erste Team vom TSV Bad Eilsen.
Am Vorabend erreichte uns die sehr traurige Nachricht das das Vereinsmitglied des TSV Mario Ossi Ehrlich verstorben ist.
Daraufhin setzte sich Präsident Dirk Schmidt sofort mit dem TSC in Verbindung ob das Spiel überhaupt stattfinden soll unter
diesen Umständen. Aber der Gegner sagte zu und so machten sich Pascal Bädermann, Timo Niemann, Peter Eggers und 
Jeremy Jendrzejewski auf den Weg um eine Runde weiter zu kommen. Am Anfang sah das aber Ganz und garnicht danach aus.
Nur Jeremy gewann sein Einzel und so lag man erstmal mit 1:3 zurück. Doch dann rissen sich den Spieler um Kapitän Timo Niemann 
am Riemen und gaben keinen Punkt mehr ab und somit erreichte unser A Team mit 9:3 die dritte Runde im 4er Team Cup.

Auf diesem Weg nochmals unser tiefstes Beileid zu eurem Verlust und Hut ab das ihr trotzdem gegen uns gespielt habt.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 18. Oktober 2017 21:53

Damenteam holt ersten Punkt beim zweiten Spiel

An diesem Wochenende waren alle Teams außer das C Team im Einsatz und das sogar sehr erfolgreich

Das A Team war im 4er Teamcup am Start. Es ging auswärts nach Gronau um gegen Hameln 79 2 und gegen den DC No Mercy 2
die erste Runde zu überstehen. Es gingen für uns Peter Eggers,Timo Niemann, Pascal Bädermann und Jeremy Jendrzewski an den Start.
Das erste Spiel wurde gegen Hameln gespielt Kapitän Timo Niemann hatte sein Team gut aufgestellt und nach einem interessanten Spielverlauf
ging das Spiel mit 8:4 für uns aus. Da Hameln und Gronau sich im ersten Spiel mit 6:6 trennten war ein guter Grundstein gelegt um weiter zukommen.
Im zweiten Spiel traf man nun auf die stark geschwächte Mannschaft aus Gronau von der leider ein paar Spieler zum Punktspiel abreisen mussten.
Aber anstatt einen Gang runter zu schalten wurde im Lokalderby noch ein Gang rauf geschaltet und Gronau wurde mit 12:0 besiegt und somit war der perfekte Start 
für Teamkapitän Timo Niemann und sein Team in die PokalSaison geglückt.

Das B Team spielte Zuhause gegen den DC Einfach 9 Hameln B. Das Spiel wurde von Anfang an von unserem B Team dominiert und so war das klare 
Ergebnis von 9:3 kein Wunder. Obwohl es ein sehr spannendes und sehr lustiges Spiel war ging das Ergebnis in dieser Höhe vollkommen in Ordnung.
Daniel Berck erzielte dabei sogar eine 180 Good Darts Daniel

Das D Team spielte am Sonntag auswärts gegen Hannover 96 E. Das personell arg gebeutelte Team musste kurzfristig 2 Abgänge verkraften und
wusste noch nicht genau wo man steht. Teamkapitänin Wiemke Rantsch hatte mit Susann Schwendel Schwindt und Laura Kreibohm nur zwei weitere Ladys am 
Start so das E Team Kapitän Karsten Müller als Aushilfsdame mitspielen musste. Nachdem es in einer spannenden ersten Hälfte stand es 3:3 und es war sehr 
spannend. Nachdem Susann ihr Einzel gegen Nadja Rollwage gewann war die Ausgangslage sehr günstig aber leider konnte man den Vorsprung nicht ins Ziel retten.
Nach den letzten Doppeln kam trotzdem immerhin ein 6:6 raus für unsere Klasse Amazonen. Das war der erste Punktgewinn unserer Damen aber bestimmt nicht der Letzte!!!

Das E Team spielte Samstag gegen Thorny Rosés Hildesheim C unsere Youngsters waren alle sehr nervös und sehr angespannt schließlich sollten Punkte her.
Aber leider war nach der ersten Hälfte schon klar daraus wird heute wohl nix. Man lag 0:6 hinten was sich leider auch in der zweiten Hälfte so fortsetzte.
Nur Aurelia und Karsten Müller schafften es zwei Legs zu gewinnen aber schafften es auch nicht ihr Doppel zu gewinnen so ging das Spiel mit 0:12 verloren.
Aber man hat gesehen die Möglichkeiten sind da auch Spiele zu gewinnen auch wenn es das Ergebnis nicht aussagt. Immer fleißig weiter trainieren und nicht aufgeben dann werden bald die ersten Siege kommen!!!



Zuletzt aktualisiert am Montag, 18. September 2017 21:24

Websiteprobleme


Auf Grund von Problemen mit unserer Website konnten wir letzte Woche nix posten also kommt hier eine kleine Zusammenfassung der Ereignisse:

Freitag 08.09.2017:

Monatsturnier
Es nahmen 23 Teilnehmer am Monatsturnier teil. Es wurde erst Gruppenphase gespielt danach ein 16er Feld Single k.o.
Hiier die Plazierungen:

1. Nico Mast Sieben Zwerge Dart Team 
2. Anton Salge Thorny Rosés Hildesheim 
3. Jeremy Jendrzewski Sieben Zwerge Dart Team 
4. Pascal Bädermann Sieben Zwerge Dart Team 

das nächste Monatsturnier findet am 13.10.2017 um 19:30 statt anmeldung am Turniertag bis 16:30 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag 09.09.2017 

Challange Cup 

Am Samstag machte sich unser Präsident Dirk Schmidt als Betreuer mit Pascal Bädermann, Jeremy Jendrzewski und 
unserem kleinen Zwerglein Jacqueline Rantsch auf dem Weg zum Challange Cup nach Thüringen.
Nach zwei intressanten Spieltagen kamen folgende Ergebnisse dabei raus:
Pascal Bädermann Platz 3 klasse Leistung!!
Jeremy Jendrzewski Platz 5 super Ergebnis !!
Jacqueline Rantsch nach tollen Spielen in der Gruppe ausgeschieden !!


Das E Team 

Das E Team hatte ein Auswärtsspiel bei den Shakespeare Dartists C in Hannover.
Unser Jugendteam musste der Erfahrung des Gegners Tribut zollen und verlor mit 1:11.
Nur Kapitän Karsten Müller konn einen Ehrenpunkt sichern. Aber das Team wurde sehr gelobt 
weiter so dann kommen die ersten Siege von allein!

Das D Team 

Auch das Damenteam griff am Samstag ins Spielgeschehen ein und musste bei Wild Rovers in Hannover antreten.
Nach zwei kurzfristigen Abgängen musste unsere Teamkapitänin Wiemke Rantsch ein spielfähieges Team aus dem Hut zaubern
was ihr auch gelang. Leider war dies nicht ganz mit Erfolg gekrönt und unsere Ladys verloren unglücklich mit 5:7.


Das C Team 

Unser Reiseteam war mal wieder etwas länger unterwegs sie mussten zum SDC Osnabrück B.
das Team um Kapitän verkaufte sich toll auch wenn das Ergebnis von 1:11 anders aussieh.
den Ehrenpunkt holte Luca von Berg wobei er auch seine erste 180 im Punktspielbetrieb warf Good Darts Luca weiter so!!

Das wars vom vergangenen Wochenende das aktuelle folgt kurzfristig !!



Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 17. September 2017 12:27

A und C Team im Heimspieleinsatz

Am 2. Spieltag waren nur unser A und C Team im Einsatz.
Unsere anderen Teams haben ihre Spiele aus verschiedenen Gründen verlegt.
Um 16 Uhr startete unser C Team in ihr 2. Punktspiel gegen das routinierte Team vom SC Diedersen E.
Das Team um Kapitän Dennis Bode hatte sich nach der hohen Auftaktniederlage in Bad Eilsen viel vorgenommen im zweiten Spiel.
Nach den ersten 4 Einzeln war aber schnell klar, dass sich die Routine gegen die jugendliche Motivation schnell durchsetzt.
Am Ende war das Ergebnis mit 12:0 sehr hoch aber der eine oder andere Punkt wäre sicher drin gewesen.
Als nächstes muss unser C Team in Osnabrück antreten und hofft dort ihre ersten Punkte zu sammeln.
Unser A Team musste gegen den sehr starken Aufsteiger Teutonen Niedermark A antreten, die ihr Auftaktspiel 
mit 11:1 gewannen.
Unser Team musste auf Teamkapitän Dirk Schmidt und kurzfristig auf Timo Niemann verzichten, so dass die Vorzeichen nicht gerade positiv 
waren.
Timo Schal aus dem B Team sprang kurzfristig ein und kam so zu seinem ersten A Team Einsatz.
Nach den 6 Einzeln stand es überraschenderweise 4:2 für uns, wobei 5 der 6 Einzel über 5 Legs gingen.
Nun wurden die Doppel gespielt, wo für ein Unentschieden nur noch 2 Doppel gewonnen werden mussten.
Aber meistens kommt es anders als man denkt und nur Nico Mast und Frank Bädermann konnten ein Doppel gewinnen.
Somit ging das Spiel mit 5:7 verloren und im nächsten Spiel am 09.09. gegen den nächsten Aufsteiger HDSC aus Hannover soll der nächste Sieg her.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 27. August 2017 12:15

Saisonstart für unsere Teams

Heute geht für uns die neue Saison los

Das A Team muss auswärts beim Verbandsliga Absteiger DC Hameln 79 B antreten.
Das B Team spielt auswärts im Lokalderby gegen DC No Mercy Gronau C
Das neuformierte C Team spielt auswärts beim TSC Bad Eilsen C
Das D Damen Team ist spielfrei
Und unser neues Jugend E Team spielt zuhause um 16:30 gegen den Dartskulls Basche C
Sie würden bestimmt über Zuschauer und Fans freuen

Allen unseren Teams wünschen wir einen erfolgreichen Start in die Saison!!

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 19. August 2017 14:23

28 Teilnehmer beim Monatsturnier August

 

Es fanden sich am vergangenen Freitag trotz einiger kurzfristigen Absagen 26 Teilnehmer ein um das Monatsturnier August zu spielen. Nach kurzer Ansprache durch Präsident Dirk Schmidt wobei er dem Geburtstagskind Lennart Gerber eine Geburtstagstorte überreichte und ihm alle unter Leitung von Kenneth Keminer ein Ständchen sangen ging es los.
Es wurde erst in Gruppen gespielt wobei es einige Überraschungen gab und sich einige durchgesetzt haben die keiner auf dem Zettel hatte. Nach den Gruppen wurde ein 16er Feld Single K.O. gespielt dort kam es zu folgenden Begegnungen:
Pascal Bädermann - Leon Rantsch 3:0
Marvin Wiening - Dirk Schmidt 3:2
Thorsten Brauns - Klaus Hansen 3:2
Jeremy Jendrejewski - Sebastian Dronigke 3:0
Michael Ulbrich - Timo Niemann 1:3
Andre' Heller - Timo Schal 3:1
Karsten Müller - Nico Mast 0:3
Kenneth Keminer - Matthias Lenz 2:3
Unter den letzten 8 Teilnehmern traten folgende Spieler ans ochye:
Pascal Bädermann - Marvin Wiening 1:3
Thorsten Brauns - Jeremy Jendrzewski 0:3
Timo Niemann - Andre' Heller 3:2
Nico Mast - Matthias Lenz 1:3

In einem hochklassigen Halbfinale setzten sich nun Matthias und Jeremy jeweils mit 3:1 durch gegen Marvin und Timo durch.
Das Spiel um Platz 3 gewann Timo mit 3:0 gegen Marvin.
Auch wenn es das eindeutige Ergebnis von 3:0 nicht aussagt war es ein klasse Finale was Jeremy gegen Matthias für sich entscheiden konnte.

Das nächste Turnier findet am 08.09.2017 um 19:30 statt.
Anmeldungen sind am Turniertag bis um 16:30 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich

Zuletzt aktualisiert am Montag, 14. August 2017 18:45

Ferien(S)pass Darten

Darten für die Ferienpass-Kinder im Vereinsheim des Sieben Zwerge Dart Teams Alfeld. Teil 1.

Am vergangenen Samstag fand bei uns die erste Auflage des diesjährigen Ferienpass Darten statt.
Nach der Begrüßung und Einführung evtl. Gefahren des Präsidenten Dirk Schmidt gingen 12 hochmotivierte kleine DarterCool in die ersten Trainingsrunden an den Start. Nachdem diese alle Stationen gespielt hatten, gab es ein kleines Turnier im Doppel K.o. Modus, wobei 4 Freilose ausgegeben wurden.
Die Freude der 4 Kids war aber nur von kurzer dauer.....Überrascht denn sie mussten die ersten 4 Spiele, mit Hilfe von den Sieben Zwergen, schreiben. Teilweise wurde gar keine Ünterstützung mehr gebraucht, so gut klappte es mit dem Rechnen.
Es wurde im 301 Single out Modus best of three gespielt.
Im laufe des Nachmittags kam es zu spannenden und aufregenden Begegnungen, die mit gekühlten Getränken und heißen Würstchen wieder abgekühlt wurden.Zwinkernd
Für die Ersten, die ausschieden, veranstaltete Kevin von Berg noch ein kleines Cricket-Turnier.

Die anderen ließen ihre Darts fliegen und zeigten ihr Talent in vielen schönen Würfen.
Letztendlich setzten sich aber die 3 besten durch, mit:

1. Platz Niklas
2. Platz Finn
3. Platz Jannis

Es war ein rundum gelungener Tag und wir hoffen, den ein oder anderen beim Training ( Mittwochs 17.00-19.00Uhr + Freitags ab 19.30Uhr) wieder zu sehen.

Ferienpass Darten Teil 2 findet am 29.07. statt und es sind nur noch wenige Plätze frei. Wir freuen uns auf Euren Besuch......

   

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 19. Juli 2017 17:03

96 siegt wieder beim Monatsturnier

Am  Freitagabend ereignete sich das 2.te Monatsturnier in unserer neuen Spielstätte in der Göttinger Str.3 in Alfeld.
Es fanden sich 21 dartbegeisterte Spieler ein um ein tolles Turnier zu spielen. Darunter einige neue Gesichter, die alle von der neuen Spielstätte begeistert waren.
Nach der Auslosung und einer kurzen Ansprache vom SZDT Präsidenten Dirk Schmidt ging es auch schon in 4 vierer Gruppen und einer 5er Gruppe los.
Hier kam es schon zu interessanten Begegnungen mit einigen Bestleistungen. Nach der Gruppenphase wurde ein 16er Feld single KO gespielt, hier kam es zu folgenden Begegnungen:

Jeremy Jendrzejewski - Timo Schal   3 : 0
Carsten Müller - Axel Unverhau  1 : 3
Thorsten Brauns - Kevin von Berg   3 : 0
Christoph Brandt - Anja Scheffler  3 : 1
Wiemke Rantsch - Dirk Schmidt  2 : 3
Nico Mast - Dennis Bode  3 : 0
Luca von Berg - Matthias Künzel  0 : 3
Peter Eggers - Florian Strenger  3 : 0

Das ergab folgende Spiele unter den letzten Acht:

Jeremy Jendrzejewski - Axel Unverhau  3 : 1
Thorsten Brauns - Christoph Brandt  1 : 3
Dirk Schmidt - Nico Mast  1 : 3
Matthias Künzel - Peter Eggers  3 - 0

Auch wenn die Ergebnisse etwas anderes sagen, das waren alles sehr spannende Spiele !

Dann kam das Halbfinale, dort trafen dann Jeremy auf Christoph und Nico auf Matthias. Durchsetzen konnten sich hier Jeremy und Matthias; somit spielten Christoph und Nico um Platz 3, welches Nico mit einem 3 : 1 für sich entscheiden konnte.

Das Finale bestritten Jeremy und Matthias, zwei klasse Spieler, wobei Jeremy einen Hauch besser war und mit 3 : 1 gewann. Damit ging zum 2.ten mal der Sieg in Folge an einen Spieler von Hannover 96 Dart.

Das nächste Monatsturnier findet am 11.08.2017 um 19.30Uhr statt.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 17. Juli 2017 12:00

Buli - Jugend - Cup ein Riesenerfolg

Am vergangenen Samstag fand bei uns die erste Auflage des Buli Jugendcups statt.
Es waren die Bundesligateams vom SC Diedersen und DC Bulldogs Wolfenbüttel eingeladen um mit unseren Jugendlichen einen schönen und interessanten Tag zu verbringen.
Zusätzlich am Start war noch das Jugendauswahlteam des Niedersäschischen Dartsport Verbandes.
Also die Creme de la Creme des Niedersäschischen Dartsports war am Start in Alfeld.

Immerhin 3 ehemalige und aktuelle Deutsche Nationalspieler waren dabei.
Gespielt wurde das Turnier im 4er Teammodus, also jeder gegen jeden.
Das Feld bestand aus den 3 erwähnten Teams, plus 2 Jugendteams und einem Erwachsenenteam des Sieben Zwerge Dart Teams Alfeld.

Bei den Spielen unserer " kleinen" Zwerge gegen die Bundesligateams haben die Mannschaften die Doppel gemischt, so das immer ein Bungesligaspieler mit einem Zwerg gespielt hat, was für die Kids eine Riesenehre und für die Großen ein Mega Spaß war.

Es kam trotz des schönen Hintergrunds auch zu tollen Ergebnissen und einigen Specials.
Nico Mast vom ersten Jugendteam gelang es sogar seine beiden Einzel gegen die Bundesligateams in Hochklassigen Spielen zu gewinnen.

Eine tolle Veranstaltung wo die Bundesligaspieler auch jederzeit Rede und Antwort gestanden haben und auch großen Spaß hatten.

Selbstverständlich sorgte das Sieben Zwerge Dart Team für das leibliche Wohl aller was auch wie immer prima geklappt hat.
Die Platzierungen gab es natürlich auch, obwohl die bei diesem Event eher Zweitrangig waren.
Die Platzierungen waren wie folgt.

1. SC Diedersen
2. DC Bulldogs Wolfenbüttel
3. NDV Jugendteam
4. Sieben Zwerge Erwachsene
5. Sieben Zwerge Jugendteam 1
6. Sieben Zwerge Jugendteam 2

Es war für alle unsere Jugendlichen ein  tolles Erlebnis und es gab an diesem Tag viele glückliche Kinderaugen zu sehen.
Besonders toll fanden sie die Gastgeschenke der Bundesligateams.
Vielen Dank an beide Bundesligateams für den tollen Tag und die tolle Werbung für den Dartsport mit echten Stars zum anfassen.
Wir hoffen wir können das mal wiederholen und die Bundesligateams kommen mal wieder zu uns !

Impressionen:

  

                                

                                

                                

                                

                                

                                

                                

                                

                                

                                

                                

                                

Zuletzt aktualisiert am Montag, 10. Juli 2017 15:35

Go to top